www.roman.ch auf Deutsch   www.roman.ch - go to the english version
Check Point Endpoint Security (R70) Secure Access
Kursdauer: 2 Tage
Preis CHF: 2'900.00
Preis EUR: 2'407.00
Kursdaten:
     
Zur Zeit sind für diesen Kurs keine festen Termine geplant. Für einen speziell auf Ihre Bedürfnisse ausgelegten Kurs können Sie mit uns Kontakt aufnehmen.
Thema/Kursziel:
Check Point Endpoint Security ist der erste zentrale Agent für umfassende Endpoint-Sicherheit, der führende Firewall-Technologie, Network Access Control (NAC), Programmkontrolle, Virenschutz, Spyware-Schutz, Datensicherheit sowie Remote-Zugriff in einer Lösung vereint. PCs werden geschützt, ohne dass es erforderlich ist, mehrere Agents bereitzustellen und zu verwalten. Die Folge ist eine Senkung der Betriebskosten.

Diese Schulung ist die ideale Vorbereitung zur Check Point Endpoint Specialist – Secure Access (CPEPS-SA) Zertifizierung(Exam # 156-701.70).
Zielgruppen:
Netzwerk-, System- und Security-Administratoren
Kursinhalt:

  • Einführung Endpoint Security
    - Kommunikationsarten, Modi und Ansichten
    - Kataloge und Gruppen
    - Planungsaspekte


  • Sicherheitsinfrastruktur
    - Einführung in Sicherheitsrichtlinien
    - Verwaltung der Sicherheitsrichtlinien
    - Client Installation Packages


  • Erweiterte Endpoint Sicherheitsmerkmale
    - Programm-Kontrolle
    - Schutz gegen Viren
    - Monitoring der Anti-Virus und Anti-Spyware Aktivitäten
    - Durchsetzung der Endpoint Sicherheit
    - Hohe Verfügbarkeit


  • Cooperative Durchsetzung und VPNs
    - VPN Grundlagen
    - VPN Konfiguration
    - VPN Verwaltung



In diesem Kurs lernen Sie (Quelle: www.checkpoint.com):

  • How to design endpoint policies suited to your organizations needs and requirements.

  • To determine the best suited policy types relevant to each user in your organization.

  • How to deploy Endpoint Security to client machines and users in your organization.

  • How to configure security settings for firewall protection, zone-based security detection and enforcement rules in the administration console.

  • To customize privacy protection and antispyware/antivirus options using Enforcement Rules.

  • To manage users and assign them specific policies.

  • How to integrate gateways with the Endpoint Security Server using Cooperative Enforcement.

  • How to configure client VPN connections.



Übungen:

  • Install and configure the Endpoint Security Server

  • Build Policies and Deploy Packages

  • Install Clients and assign Policies

  • Configure and test Antivirus and Antispyware

  • Configure and Test the VPN


Voraussetzungen:
Grundkenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Networking, Windows Server, TCP/IP und Internet
Kursdauer:
2 Tage
Zusatzinformationen:
Die theoretischen Kursmodule werden durch viele praxisorientierte Labor-Übungen ergänzt.

Eine ausführliche Dokumentation (Original Check Point Unterlagen) in englischer Sprache wird den Teilnehmern abgegeben.

Die Kurssprache ist standardmässig deutsch. In Abstimmung mit den Kursteilnehmern kann der Kurs auch englisch oder französisch erfolgen (z.B. für firmeninterne Kurse).

In der Kursgebühr ist die Dokumentation, Pausenverpflegungen und das Mittagessen inbegriffen.

Dieser Kurs kann auch firmenintern bei Ihnen durchgeführt werden.

Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf !
Weiterführender Link:

  

 
 
 
 
  © 1993-2018 ROMAN - Consulting & Engineering AG | Alle Rechte vorbehalten | Haftungsausschluss