www.roman.ch auf Deutsch   www.roman.ch - go to the english version
Interconnecting Cisco Network Devices Part 1 (ICND1)
Kursdauer: 5 Tage
Preis CHF: 3'850.00
Preis EUR: 3'196.00
Kursdaten:
     
Zur Zeit sind für diesen Kurs keine festen Termine geplant. Für einen speziell auf Ihre Bedürfnisse ausgelegten Kurs können Sie mit uns Kontakt aufnehmen.
Thema/Kursziel:
Nach Abschluss des Kurses werden die Teilnehmer in der Lage sein:


  • zu beschreiben, wie ein Netzwerk funktioniert, die Hauptkomponenten zu identifizieren und die Funktionen der Netzwerkkomponenten und das Open System Interconnection (OSI) Referenzmodell zu beschreiben

  • den Host-to-Host Packet Delivery Prozess zu nutzen, Aspekte zu beschreiben, die mit ansteigendem Traffic auf einem Ethernet LAN zusammenhängen und die für Ethernet Networking relevanten Switched LAN Technologielösungen zu identifizieren

  • die Gründe für die Erweiterung der Reichweite eines LANs zu nennen und die entsprechenden Möglichkeiten mit Schwerpunkt auf RF Wireless Access zu beschreiben

  • die Gründe für die Verbindung von Netzwerken mit Routern zu nennen und zu beschreiben, wie Netzwerke Daten über TCP/IP übertragen

  • die Funktion und die Hauptkomponenten von Wide Area Networks (WANs) zu beschreiben und PPP Encapsulation, statisches und dynamisches Routing und PAT und RIP Routing zu konfigurieren

  • das Command-Line Interface zu nutzen, um Neighbors im Netzwerk zu erkennen und die Konfiguration eines Routers zu verwalten

Zielgruppen:
  • Cisco Kunden oder Channel Reseller ohne Erfahrung mit Cisco Produkten
  • Netzwerktechniker ohne Erfahrung mit Cisco Produkten und Services
  • Netzwerktechniker, die für die Konfiguration und den Support von Internetworking-Umgebungen zuständig sind
  • Sales und Account Manager, die Networking-Basiskenntnisse benötigen
Kursinhalt:
  • zu beschreiben, wie ein Netzwerk funktioniert, die Hauptkomponenten zu identifizieren und die Funktionen der Netzwerkkomponenten und das Open System Interconnection (OSI) Referenzmodell zu beschreiben
  • den Host-to-Host Packet Delivery Prozess zu nutzen, Aspekte zu beschreiben, die mit ansteigendem Traffic auf einem Ethernet LAN zusammenhängen und die für Ethernet Networking relevanten Switched LAN Technologielösungen zu identifizieren
  • die Gründe für die Erweiterung der Reichweite eines LANs zu nennen und die entsprechenden Möglichkeiten mit Schwerpunkt auf RF Wireless Access zu beschreiben
  • die Gründe für die Verbindung von Netzwerken mit Routern zu nennen und zu beschreiben, wie Netzwerke Daten über TCP/IP übertragen
  • die Funktion und die Hauptkomponenten von Wide Area Networks (WANs) zu beschreiben und PPP Encapsulation, statisches und dynamisches Routing und PAT und RIP Routing zu konfigurieren
  • das Command-Line Interface zu nutzen, um Neighbors im Netzwerk zu erkennen und die Konfiguration eines Routers zu verwalten


Cisco hat die neue Entry Level Zertifikation Cisco Certified Entry Technician (CCENT) eingeführt, die durch das erfolgreiche Absolvieren der ICND1 Prüfung erreicht werden kann.
Voraussetzungen:
Keine Vorkenntnisse im Netzwerkbereich
Kursdauer:
5 Tage

  

 
 
 
 
  © 1993-2019 ROMAN - Consulting & Engineering AG | Alle Rechte vorbehalten | Haftungsausschluss