www.roman.ch auf Deutsch   www.roman.ch - go to the english version
Check Point Security Administration NGX I (R65)
Kursdauer: 3 Tage
Preis CHF: 3'500.00
Preis EUR: 2'905.00
Kursdaten:
     
Zur Zeit sind für diesen Kurs keine festen Termine geplant. Für einen speziell auf Ihre Bedürfnisse ausgelegten Kurs können Sie mit uns Kontakt aufnehmen.
Thema/Kursziel:
In diesem Kurs erwerben Sie die grundlegenden Kenntnisse für die Installation, Konfiguration und Verwaltung der VPN-1 NGX Systeme. Nach der Einführung in die Architektur der Systeme werden Sie Regelsätze erstellen und testen, sowie die Firewall-Systeme verwalten.

Diese Schulung ist die ideale Vorbereitung zur CCSA NGX R65 (Check Point Certified Security Administrator) Zertifizierung (Exam # 156-215.65).
Zielgruppen:
Netzwerk-, System- und Security-Administratoren
Kursinhalt:
  • Einführung in VPN-1
  • Einführung in Secure Platform
  • Einführung in das Sicherheitsregelwerk
  • Das Arbeiten mit Objekten, Database Revision Control
  • Konfiguration von NAT (Network Address Translation) und VoIP
  • Überwachung von Verkehr und Verbindungen (SmartView Tracker, SmartView Monitor, Eventia Reporter)
  • User Management und Authentisierung
  • LDAP Benutzerverwaltung mit SmartDirectory
  • Check Point Bandbreitenmanagement, DiffServ und Low Latency)
  • SmartDefense und Content Insprection


In diesem Kurs lernen Sie:
  • How to use NGX tools to upgrade to VPN-1 NGX, from VPN-1/FireWall-1 NG or VPN-1 NG with Application Intelligence
  • How to use NGX tools to install VPN-1 NGX on Windows Server 2003 and SecurePlatform
  • How to work with Security Policy rules and NGX objects, using NGX object cloning and Database Revision Control features
  • How to use VPN-1 SecuRemote/SecureClient to configure remote access
  • How to use monitoring tools to track, monitor, and account for all connections logged by Check Point components
  • How to implement LDAP, and integrate it with an NGX SmartCenter Server
  • How to allocate bandwidth, given a variety of Check Point QoS configurations
  • How to identify the features and limitations of Check Point High Availability solutions


Übungen:
  • Upgrading NG with AI R55 to VPN-1 NGX
  • Installing VPN-1 NGX in a distributed deployment
  • Installing VPN-1 Pro Gateway on SecurePlatform Pro
  • Creating objects using object cloning
  • Using Database Revision Control
  • Configuring remote access in an IKE VPNInstalling VPN-1 SecuRemote
  • Using VPN-1 SecuRemote in an IKE VPN
  • Implementing Office Mode
  • Blocking intruder connections
  • Setting up a Suspicious Activity Rule in SmartView Monitor
  • Checking status in SmartView Monitor
  • Configuring LDAP authentication with SmartDirectory
  • Configuring a Check Point QoS Policy
  • Deploying Management High Availability
  • Deploying New Mode High Availability
  • Configuring Load Sharing Unicast (Pivot) mode
Voraussetzungen:
Voraussetzung für diesen Kurs sind Kenntnisse in den Bereichen:
- Firewalls allgemein
- UNIX- oder Windows-Systemverwaltung
- Networking, insbesondere im TCP/IP-Umfeld
Kursdauer:
3 Tage
Zusatzinformationen:
Die theoretischen Kursmodule werden durch viele praxisorientierte Labor-Übungen ergänzt.

Eine ausführliche Dokumentation (Original Check Point Unterlagen) in englischer Sprache wird den Teilnehmern abgegeben.

Die Kurssprache ist standardmässig deutsch. In Abstimmung mit den Kursteilnehmern kann der Kurs auch englisch oder französisch erfolgen (z.B. für firmeninterne Kurse).

In der Kursgebühr ist die Dokumentation, Pausenverpflegungen und das Mittagessen inbegriffen.

Dieser Kurs kann auch firmenintern bei Ihnen durchgeführt werden.

Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf !
Weiterführender Link:

  

 
 
 
 
  © 1993-2018 ROMAN - Consulting & Engineering AG | Alle Rechte vorbehalten | Haftungsausschluss